Kapazitive Teilerstützer (TSK)
für MV-Schaltanlagen

  • Kapazitive Teilerstützer (TSK) mit Stützfunktion dienen innerhalb des kapazitiven Spannungsprüfsystems als oberspannungsseitige Kapazität zwischen Mittelspannung und Schnittstelle.
  • Die Teilerstützer entsprechen in ihren Abmessungen sowie ihren Festigkeitseigenschaften herkömmlichen DIN-Stützern ohne Koppelkapazität und können an deren Stelle eingesetzt werden.
  • Die Kapazität C1 im Teilerstützer bildet zusammen mit den nachgeschalteten Kapazitäten C2 einen kapazitiven Spannungsteiler. Die Stützer lassen sich zusammen mit den Verbindungsleitungen zu HR/LRM Systemen komplettieren (hoch- und niedrigohmig).
  • Für die Realisierung von LRM-Systemen sind zusätzliche Messbeschaltungskapazitäten „C2m“ erforderlich.

Design:

  • Zylindrisch mit Rippen, für Innenanlagen
  • Abmessungen in der Höhe von 130 mm bis 410 mm
  • Durchmesser 80 und 100 mm
Teilerstützer (TSK) mit Koaxialverbindungsleitung Capacitive insulator (TSK) with coaxial connecting lead
Teilerstützer (TSK) mit Koaxialverbindungsleitung
Capacitive insulator (TSK) with coaxial connecting lead

Kapazitive Koppelelektroden (KKE)
für MV-Schaltanlagen

  • Alternativ zum Teilerstützer (TSK) können bei Bedarf kapazitive Koppelelektroden (KKE) ohne Stützfunktion geliefert werden. Diese eignen sich insbesondere zur Nachrüstung bestehender Anlagen. Sie sind im Gegensatz zu Teilerstützern nicht für mechanische Belastungen konstruiert. Auf diese Weise werden ein geringeres Gewicht und insgesamt kleinere Abmessungen erzielt.

Design:

  • Zylindrisch/konisch mit Rippen, für Innenanlagen
  • Abmessungen in der Höhe von 115 mm bis 195 mm
  • Durchmesser 75 und 80 mm
Koppelelktrode (KKE) mit Koaxialverbindungsleitung Coupling electrode (KKE) with coaxial connecting lead
Koppelelktrode (KKE) mit Koaxialverbindungsleitung
Coupling electrode (KKE) with coaxial connecting lead

___________________________________________________________________________________

Bitte wenden Sie sich an unseren Vertrieb
für detaillierte Angaben und Zeichnungen.

Alternativ besuchen Sie bitte unseren Login-Bereich.
Hier stehen detaillierte Unterlagen für Sie bereit.